Am 11. Februar 2020 in Oberrieden
Unterallgäuer Milchviehhaltertag: Fitte Kälber in den Stall

Enthorntes Kalb © Hans Böll, TS Triesdorf

Der Unterallgäuer Milchviehhaltertag fokussiert einige Teilbereiche der Kälberaufzucht. Die drei Vorträge stießen bereits in Mittelschwaben auf großes Interesse. Die kleine Serie endet nun im Unterallgäu.

Die Veranstaltung am Dienstag, 11. Februar 2020, dauert von 09:45 bis ca. 15:00 Uhr.

Programm

    Der Vormittag bestreitet Johannes Kraus von den Landwirtschaftlichen Lehranstalten (LLA) Triesdorf. Seine Themen:

    • Erfolgreich durch die Transitphase – Haltung und Fütterung im Fokus
    • Mit Vollgas zu gesunden Kälbern – wie gelingen die ersten Monate am Besten?
    Nachmittags spricht zunächst Milchviehhalter Severin Batzill über seine Erfahrungen in der Kälberaufzucht mit Ammenkühen.
    AELF-Bauberater Tobias Zimmermann rundet, das Seminar ab, in dem er verschiedene Kälberstalllösungen vorstellt.
    Veranstalter
    AELF Mindelheim mit Unterstützung durch den VLF Unterallgäu

    Veranstaltungsort
    Gasthaus zur Sonne
    Mittelrieder Str. 9, 87769 Oberrieden

    Ansprechpartner

    Paul Mayer
    AELF Mindelheim
    Hallstattstraße 1
    87719 Mindelheim
    Telefon: 08261 9919-23
    Fax: 08261/9919-61
    E-Mail: poststelle@aelf-mh.bayern.de