Landwirtschaftsschule
Abteilungen Hauswirtschaft Memmingen und Mindelheim

Junge Frau mit Tasche unter ihrem Arm

© Fotodesign Katzer

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft an den Landwirtschaftsschulen in Memmingen und Mindelheim lehrt, einen Haushalt - insbesondere in der Landwirtschaft - fachkundig zu führen.

Er richtet sich an Frauen ohne hauswirtschaftliche Berufsbildung. Im Mittelpunkt stehen praktische Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, im Familien- und im Haushaltsmanagement. Der Studiengang stärkt Persönlichkeit und Auftreten, er fördert unternehmerisches Denken und Handeln. Zudem vermittelt er die pädagogische Eignung, um Personen auszubilden und anzuleiten. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.
Unterrichtszeiten
  • Der Unterricht findet zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Haushalt und Berufstätigkeit in Teilzeitform statt.
  • Die Unterrichtsstunden und Schultage werden in Absprache mit den Interessenten festgelegt.
  • Die 660 Unterrichtsstunden verteilen sich auf einen Zeitraum von 21 Monaten.
  • Der Unterricht findet in der Regel verteilt dienstags (Schule Memmingen) und mittwochs (Schule Mindelheim) statt. Dazu kommen jeweils ca. 10-15 Sondertage.
  • Es gilt die grundsätzlich Ferienordnung für das Land Bayern.
Zugangsvoraussetzungen
  • Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft mit ausreichender praktischer Berufstätigkeit.
  • Ausnahmen regelt die Schulleitung
Unterrichtsfächer
  • Familie und Soziales
  • Berufs- und Arbeitspädagogik
  • Haushalts- und Finanzmanagement
  • Ernährungslehre
  • Unternehmensführung
  • Küchenpraxis
  • Haus- und Textilpraxis
  • Hausgartenbau
  • Seminar Ökologischer Landbau
  • Seminar Persönlichkeitsbildung
  • Wahlfächer, wie z. B. Haushaltstechnik
Abschluss
Mit bestandenem Schulbesuch erwerben Sie den Abschluss als Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung. Sie erhalten ein Zeugnis mit Urkunde sowie eine Bestätigung über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung zum Ausbilden nach Paragraph 2 und Paragraph 3 der Ausbildereignungsverordnung. Werden die Zulassungsvoraussetzungen nach Paragraph 45 Absatz 2 Berufsbildungsgesetz erfüllt, kann die Abschlussprüfung in der Hauswirtschaft abgelegt werden.
Kosten
Der Schulbesuch ist kostenfrei. Die Kosten für Verpflegung und Unterrichtsmaterialien sind von den Studierenden zu tragen.

Video

Immer wieder dienstags ...

... ist Schultag in der Abteilung Hauswirtschaft Memmingen. Mit Begeisterung probierten die Studierenden bei ihrem Schulprojekt 2019 neue Medien aus. Unter dem Motto "Selber drehen, mehr verstehen" produzierten sie Kurzvideos über hauswirtschaftliche Arbeitsabläufe. Die Studierenden der Fachschule verwandeln sich im Video in Playmobilfiguren und beschreiben den Weg zur "Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung".  

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Schulleben

Beim Schnuppertag Unterricht kennengelernt
Teilzeitschule Hauswirtschaft beginnt im Herbst 2019 in Mindelheim

Die neue Lehrküche mit ihren gut ausgestatteten Arbeitsplätzen gefallen den Schulinteressentinnen besonders gut

In der Mindelheimer Landwirtschaftsschule laufen derzeit die Anmeldungen für das neue Semester Hauswirtschaft in Teilzeitform. Beim Schnuppertag hatten Interessierte die Gelegenheit, den Unterricht in Theorie und Praxisfächern mitzuerleben und sich mit den derzeitigen Schülerinnen auszutauschen.   Mehr

Mindelheimer Fachschule zeigt Käsevielfalt im Allgäu
Projekttag mit Käsegenuss

Studierende präsentieren das vielfältige Käsebuffet

Welche regionale Spezialität ist der beste Botschafter für Genuss und Geschmacksvielfalt im Allgäu? Natürlich Käse! Unter dem Motto "So a Käs – probier a’mol!" zeigten die Studierenden der Landwirtschaftsschule Mindelheim im Sommer 2018 Angehörigen und Gästen ihr hauswirtschaftliches Wissen und Können.   Mehr

Neue Hauswirtschafterinnen im Unterallgäu

Abschlussprüfung Hauswirtschafterin Absolventinnen 2018

Wissen und Geschick zeigten die Absolventinnen der Landwirtschaftsschule Mindelheim, Abteilung Hauswirtschaft und der Berufsfachschule Memmingen bei der Abschlussprüfung 2018 als Hauswirtschafterin. Unter 113 Prüflingen aus dem gesamten Allgäu erreichten sie hervorragende Plätze.   Mehr

Schulschluss an der Memminger Fachschule

Gruppenbild der Absolventinnen

"Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung" – das ist der neue Titel, mit dem sich die Absolventinnen der Memminger Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, jetzt schmücken dürfen. Nach fast zwei Jahren Fortbildung in Teilzeitform feierten die Damen im Mai 2018 ihren Abschluss.   Mehr

Landwirtschaftsschule besucht Metzgerei und Käserei
Regionale Lebensmittelhandwerker besucht

Metzgermeister Gregor Müller zerlegt ein Schwein

Regionale Lebensmittel kennenlernen und wertschätzen – das ist eines der Ziele in der Abteilung Hauswirtschaft der Mindelheimer Landwirtschaftsschule. Die Studierenden machten sich auf den Weg und besuchten zwei Betriebe, die Lebensmittel aus der Region handwerklich verarbeiten.  Mehr

Kontakt

Landwirtschaftsschule Memmingen, Abteilung Hauswirtschaft
Augsburger Str. 17
87700 Memmingen
Tel.: 08331 9516-0
Fax: 08331 9615-55
E-Mail: poststelle@aelf-mh.bayern.de

Landwirtschaftsschule Mindelheim, Abteilung Hauswirtschaft
Hallstattstraße 1
87719 Mindelheim
Tel.: 08261 9919-30
Fax: 08261 9919-61
E-Mail: poststelle@aelf-mh.bayern.de

Ansprechpartnerin für beide Schulen

Ursula Bronner
AELF Mindelheim
Hallstattstraße 1
87719 Mindelheim
Telefon: 08261 9919-30
Fax: 08261/9919-61
E-Mail: poststelle@aelf-mh.bayern.de

Sachaufwandsträger

Landkreis Unterallgäu
Bad Wörishofer Str. 33
87719 Mindelheim
Internet: www.unterallgaeu.de Externer Link