Schulschluss an der Memminger Fachschule

Die drei besten Absolventinnen

Jahrgangsbeste: Ulrike Mayer, Sandra Pistner, Claudia Traub

"Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung" – das ist der neue Titel, mit dem sich die Absolventinnen der Memminger Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, jetzt schmücken dürfen. Nach fast zwei Jahren Fortbildung in Teilzeitform feierten die Damen im Mai 2018 ihren Abschluss der Fachschule im Gasthof Hirsch in Fellheim.

Seit Beginn des Semesters drückten die Absolventinnen jeden Dienstag und an einzelnen zusätzlichen Terminen die Schulbank. Insgesamt standen 660 Stunden in Theorie und Praxis auf dem Stundenplan. Die Absolventinnen erwarben diese hauswirtschaftliche Qualifikation zusätzlich zu ihren Erstberufen in den unterschiedlichsten Bereichen, wie sozial, pflegerisch oder kaufmännisch. Auch Frauen mit Berufen aus Handel und Handwerk waren dabei.
Schulleiterin Ursula Bronner betonte, wie dringend solche professionellen Fachkräfte sowohl in der eigenen Familie als auch im Erwerbsleben dringend gebraucht werden.
Erzeuger-Verbraucher-Kontakt
Im Mittelpunkt des Unterrichts standen die Fragen "Wie sorge ich für ein wohlschmeckendes, gesundes Essen?" und "Wie stelle ich professionell die Versorgung von Personen und eine persönliche Fürsorge sicher - in der eigenen Familie oder an einem Arbeitsplatz außer Haus?". Auf dem Weg zum Schulschluss sorgten Exkursionen zu Landwirten, zur Donath-Mühle nach Stockheim, in eine Bäckerei, in einen Supermarkt mit regionalem Sortiment immer wieder für regen Erzeuger-Verbraucher-Kontakt. Der Blick hinter die Kulissen in eine Wäscherei, einem Seniorenheim und einem Bio-Hotel vermittelte hautnah einen Eindruck von den Tätigkeitsfeldern einer Hauswirtschafterin im Erwerbsleben. Der Beitrag von Semestersprecherin Marika Andersen und die Beamershow von Christel Heger veranschaulichten das abwechslungsreiche Schulleben.
Studierende der Landwirtschaftsschule Memmingen und Ehepaar Wipijewski vor dem Lieferwagen

Kartoffelvermarktung

Anna Blohin in der neuen Lehrküche

Erste Kochstunden

Margot Walser, Klaus Holetschek, Martin Schorer, Ursula Bronner

Prominenter Besuch

Studierende dekorieren am Fasching

Faschingsdekoration

Studierende in der Käserei Weizern

In der Käserei

Absolventinnen und Lehrkräften versammelten sich in fröhlicher Stimmung vor der Abschlussfeier

Abschlussfeier