Sprungmarken:

Startseite AELF Mindelheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Mindelheim ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Neuer Sinnesparcours im Unterallgäu

Ernährungstage 2015 an der Grundschule Egg

Larin und Jennifer verkosten Zimtzucker mit zugehaltener Nase.

Im Sinnesparcours entdeckten die Grundschüler bei den Ernährungstagen, wie spannend das Thema Essen sein kann. Lehrer und Erzieher können den Sinnesparcours ab sofort auch beim AELF Mindelheim ausleihen.  Mehr

Mindelheimer Absolventinnen erfolgreich

Freisprechungsfeier 2015: Profis in der Hauswirtschaft

Die Hauswirtschafterinnen aus dem Allgäu

'Hauswirtschaft schafft Lebensqualität' ist das Motto für die Berufsausbildung von 100 neuen Fachkräften im Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/-in und Dienstleistungshelfer/-in Hauswirtschaft. Genovefa Kühn vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten sprach sie von der Ausbildung frei.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern

Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2015 bis Frühjahr 2016, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Seminar zur Unternehmensentwicklung

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen

Schlüsselanhänger in Hausform mit Aufschrift hauswirtschaft.bayern.de

Die Qualifizierung befähigt hauswirtschaftliche Fachkräfte, ein hauswirtschaftliches Dienstleistungsunternehmen professionell aufzubauen und zu führen. Sie umfasst insgesamt zehn Seminartage.  Mehr

Förderung

Greening: Übersicht zum Zwischenfruchtanbau

Zwischenfruchtanbau auf einem Feld im Landkreis Neumarkt

Seit 16. Juli und noch bis spätestens 1. Oktober diesen Jahres kann eine Zwischenfrucht als ökologische Vorrangfläche im Rahmen der Greening-Verpflichtung angesät werden, diese ist mit dem Faktor 0,3 anrechenbar. Es sind nur bestimmte Arten zulässig.  Mehr

Neue Termine ab Herbst 2015

Bildungsprogramm Wald (BiWa)

Beratung im Wald

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Mindelheim bietet für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, die mehr über den Wald wissen wollen, Informationsveranstaltungen an.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung

Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Zwei Frauen stehen hinter selbst gemachten Likören

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarkung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an elf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2015 bis Frühjahr 2016 verteilen.  Mehr

Erntezeitpunkt beachten

Stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Wer stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich mindestens bis 15. August auf der Fläche befinden.  Mehr

iBALIS - zentrales Serviceportal

1.635 Betriebe stellen Mehrfachantrag

Schriftzug Serviceportal iBALIS

Am 15. Mai endete die Antragsfrist für den Mehrfachantrag (MFA) 2015. Im Dienstgebiet unseres Amtes Mindelheim beantragten im Jahr 2015 insgesamt 2.432 (Vorjahr: 2.491) landwirtschaftliche Betriebe flächen- und tierbezogene Fördermaßnahmen und Ausgleichszahlungen.  Mehr

Schulschlussfeier 2015 Mindelheim

Neue Profis für den Haushalt

'Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung' – mit diesem Titel dürfen sich die 20 Absolventinnen der Mindelheimer Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft schmücken. Nach fast zwei Jahren Fortbildung in Teilzeitform feierten die Damen ihren Abschluss der Fachschule.  Mehr

Umstellung auf Ökolandbau

BioRegio-Betriebe bieten Bauer-zu-Bauer-Gespräche an

Bei der Umstellung auf Ökolandbau treten meist viele Fragen auf. Umstellungsinteressierte können nun von den Erfahrungen vorbildlich geführter Biobetriebe profitieren.  Mehr

Gemelksmenge und Zwischenmelkzeit auswerten lassen

Nutzen Sie Ihr AMS optimal?

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Mindelheim bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und dem LKV eine Auswertung der Gemelksmenge und der Zwischenmelkzeit Ihres Melkroboters an.  Mehr

Unser Wald

Wald erleben mit dem Förster

Waldtag mit der Schule

Neben kompetentem Wissen zu vielen Themen rund um Wald, Holz und Jagd können unsere Besucher auch eigene Naturerfahrungen durch erlebnisorientierte Elemente machen.  Mehr