Startseite AELF Mindelheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Mindelheim ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Donnerstag, 29. November 2018
Baulehrfahrt des AELF Mindelheim

Kühe im Milchviehlaufstall
leer vorhanden

Drei moderne Milchviehbetriebe an einem Tag: Wir werden bei unserer Baulehrfahrt in den Landkreis Ravensburg drei Milchviehbetriebe besichtigen, die in den vergangenen Jahren in einen Stallumbau bzw. einen Stallneubau investiert haben.  Mehr

Bauarbeitskreis 2018
Was ist bei der Planung Ihres Bauvorhabens zu beachten?

Kühe auf Weide vor Laufstall
leer vorhanden

Landwirtschaftliche Bauvorhaben benötigen in der Vorbereitung eine Reihe von umfangreichen Überlegungen. Entscheidungen, die im Rahmen dieser Planung getroffen werden, prägen Ihren Betrieb über viele Jahre. Am 4. Dezember 2018 startet der Bauarbeitskreis wieder. Bitte melden Sie sich an.  Mehr

Information für Direktvermarkter
Neues Verpackungsgesetz erfordert Registrierung bis Jahresende

Theke und Regale in einem Hofladen
leer vorhanden

Ab 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass sich grundsätzlich jeder, der Verpackungen erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringt, bis zum 1.1.2019 bei der Zentralen Stelle registrieren lassen muss. Von der Registrierungspflicht umfasst sind alle, die ihre Waren verpackt verkaufen und damit grundsätzlich auch Direktvermarkter.  Mehr

In Schwaben
Ausbringungsverbot für Düngemittel

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökolgie am AELF Krumbach hat die Sperrzeit für die Ausbringung stickstoffhaltiger Dünger in Schwaben um vier Wochen verschoben. Sie gilt auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau von 29. November 2018 bis 28. Februar 2019.  Mehr

6. bis 8. März 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast ein dreitägiges Seminar an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Hilfsprogramm für Betriebe
Bayerische Dürrebeihilfe 2018 - jetzt Antrag stellen

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter (z. B. Heu, Gras- oder Maissilage, Saftfutter) für ihre Raufutterfresser (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, landwirtschaftliches Gehegewild, Neuweltkameliden) zukaufen mussten.  Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Grundkurse zur sicheren Waldarbeit

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Auch im Winter 2018/2019 bieten wir für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer wieder Aus- und Fortbildungskurse in der sicheren Waldarbeit an. Die Anmeldung ist ab 13.09.2018 möglich. Werkzeug, Motorsäge und Schutzausrüstung sind zwingend erforderlich. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.  Mehr

Landkreise Unterallgäu und Stadt Memmingen - neue Termine
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© fotolia.com

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Herbst 2018 gibt es in der Region wieder verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Neue Hauswirtschafterinnen im Unterallgäu

leer vorhanden

Wissen und Geschick zeigten die die Absolventinnen der Landwirtschaftsschule Mindelheim, Abteilung Hauswirtschaft und der Berufsfachschule Memmingen bei der Abschlussprüfung 2018 als Hauswirtschafterin. Unter 113 Prüflingen aus dem gesamten Allgäu erreichten sie hervorragende Plätze.  Mehr

Walderlebnispfad Mindelheim

Ruhebank mit Lehrtafel
leer vorhanden

Im Jahr 2013 wurde der neue Walderlebnispfad Mindelheim eröffnet. Entlang des Weges lernen Sie mit der ganzen Familie die Funktionen des Waldes und die Hintergründe kennen. Die Spielstationen und kleinere Rätsel laden zum Mitmachen und Nachdenken ein.  Mehr

Im einstigen Wald der Ottobeurer Benediktinermönche
Auf dem Walderlebnispfad Bannwald bei Ottobeuren

Übersichtskarte
leer vorhanden

Entdecken Sie die Besonderheiten des historischen Bannwaldes entlang des liebevoll gestalteten Rundwegs: Der ehemalige Klosterwald wurde früher beweidet, und das Weideviehs später "verbannt". An vielen Stellen zeugen Gruben vom Lehm- und Steinabbau für den Bau der Basilika. Durch die Säkularisation kam dieser Wald 1802 ins Eigentum des Freistaates Bayern.  Mehr

Unser Wald
Kneipp-Waldweg Bad Wörishofen

Wegweiser Kneipp-Waldweg
leer vorhanden

Der Kneipp-Waldweg verbindet auf besondere Weise Informationen über Wald, Pflanzen und Tiere mit den fünf Elementen des Kneipp‘schen Heilverfahrens. Mit seinen zahlreichen Stationen spricht er alle Sinne an.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Mindelheim sucht laufend Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Diese werden im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten.  Mehr

Angebote für Schulklassen
Unseren Wald erleben mit dem Förster

Waldtag mit der Schule
leer vorhanden

Riechen, tasten und gut zuhören: Neben kompetentem Wissen zu vielen Themen rund um Wald, Holz und Jagd können unsere Besucher auch eigene Naturerfahrungen durch erlebnisorientierte Elemente machen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung