Startseite AELF Mindelheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Mindelheim ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Landkreise Unterallgäu und Stadt Memmingen - neue Termine
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Frühjahr 2018 gibt es in der Region wieder verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Dienstag, 27. Februar 2018, in Mittelrieden
Neue Vorgaben für Güllegruben, Dungstätten und Fahrsilos

Fermenter einer Biogasanlage
leer vorhanden

Seit 1. August 2017 gibt es die neue 'AwSV', die Vorgaben für den Bau und Betrieb von Güllegruben, Dungstätten und Fahrsilos sowie Biogasanlagen festlegt. Dadurch sollen künftig Gewässerverschmutzungen, die von diesen Anlagen ausgehen können, noch besser vermieden werden.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Bitte beachten Sie:
Mehrfachantragstellung 2018 nur noch online

Schriftzug Serviceportal iBalis
leer vorhanden

Ab dem Antragsjahr 2018 ist die Mehrfachantragstellung nur noch online möglich. Sollten Sie Ihren Antrag bislang noch in Papierform gestellt haben, sollten Sie umgehend prüfen, ob die Ihnen zugewiesene PIN noch vorhanden und gültig ist.  Mehr

Am 7. Februar 2018 in Gottmannshofen
Schwäbischer Schweinemästertag

Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Mittwoch, 7. Februar 2018, nach Gottmannshofen zum Schwäbischen Schweinemästertag ein.  Mehr

Am 9. Februar 2018 in Bayerdilling
Schwäbischer Ferkelerzeugertag

Mehrere Schweine im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Schweinehaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen lädt mit dem Fleischerzeugerring Wertingen am Freitag, 9. Februar 2018, nach Bayerdilling zum Schwäbischen Ferkelerzeugertag ein.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Mindelheim sucht laufend Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Diese werden im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

Betriebsmanagement und Einkommenskombination
Qualifizierungsprogramm 2017/2018 der Allgäuer Ämter

Broschüre Qualifizierungsprogramm
leer vorhanden

Von Lehrfahrten über Infotage bis zu mehrtägigen Qualifizierungen - jedes Jahr stellen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Kempten (Allgäu) und Mindelheim interessante Angebot für Sie zusammen.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Verschiebung der Sperrfrist für Grünland

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit wesentlichem Gehalt an Stickstoff wurde für Grünland um 4 Wochen nach hinten verschoben. Somit beginnt die Sperrfrist für Grünland im Winter 2017/2018 am 29. November 2017 und dauert bis einschließlich 28. Februar 2018.  Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Grundkurse zur sicheren Waldarbeit

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Auch im Winter 2017/2018 bieten wir für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer wieder Aus- und Fortbildungskurse in der sicheren Waldarbeit an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Werkzeug, Motorsäge und Schutzausrüstung sind zwingend erforderlich. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.  Mehr

Angebote für Schulklassen
Unseren Wald erleben mit dem Förster

Waldtag mit der Schule
leer vorhanden

Riechen, tasten und gut zuhören: Neben kompetentem Wissen zu vielen Themen rund um Wald, Holz und Jagd können unsere Besucher auch eigene Naturerfahrungen durch erlebnisorientierte Elemente machen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung